ROHRREINIGUNG
IN IHRER UMGEBUNG

Rohrreinigung-dmt-mann logo

Ein verstopftes Klo frei bekommen – die besten Tipps

Mai 01, 2020.

Verstopft

Bäder sind das Herzstück des Hauses. Wenn die Toilette verstopft ist oder nur langsam abläuft, kann dies zu einem unangenehmen Geruch im Haus führen und viel Arbeit bedeuten. Es kann ein ziemlich stressiges Dilemma sein, vor allem, wenn Sie die Situation nicht sofort angehen und sich die Situation verschlimmert. Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass Ihre Abflüsse oder Toiletten nicht mehr richtig funktionieren, müssen Sie schnell handeln.

So befreien Sie eine Toilette von Verstopfungen und bringen sie wieder zum Spülen

Wir halten so viele Dinge für selbstverständlich, einschließlich der Tatsache, dass unsere Toiletten normal spülen. Wir müssen nicht darüber nachdenken und alles funktioniert so, wie es soll. Wir lernen nicht, wie man eine verstopfte Toilette spült, weil es immer funktioniert.

Man spricht vielleicht nicht gerne über Toiletten, aber Tatsache ist, dass wir alle irgendwann mit dem Problem verstopfter Toiletten konfrontiert sind. Es ist nie etwas, wofür man sich schämen muss. Es ist einfach etwas, das passiert. Und es gibt mehr als eine Möglichkeit, eine verstopfte Toilette zu beheben. In der Tat gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine verstopfte Toilette sofort zu beheben. In diesem Artikel werden wir sie besprechen. Vorab sei schon mal gesagt, falls nichts davon wirkt, ist es ratsam, einen Kanalnotdienst zu rufen.

Der Klassiker – der Pömpel

Es ist eine gute Idee, einen Pömpel zu Hause zu haben. Und warum ist das so? Weil er die beste Methode ist, um eine Toilette zu entstopfen. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt viele verschiedene Arten von Pömpeln. Während Flachkolben ideal für ebene Flächen im Bereich von Dusch- und Waschbeckenabflüssen sind, eignen sich Flanschkolben besser für verstopfte Toiletten. Es gibt einige Tricks, um eine verstopfte Toilette effektiv zu beheben. Befolgen Sie die folgenden Schritte für optimale Ergebnisse.

So gehts: Führen Sie den Pömpel in das Toilettenbecken ein und drücken Sie ihn langsam nach unten, bis er dicht abschließt. Der erste Schub ist zum Entlüften. Wenn Sie zu viel Kraft aufwenden, werden Sie am Ende mit schmutzigem Wasser überschüttet. Da Sie nun eine Dichtung haben, bewegen Sie den Stößel mit Kraft auf und ab, aber achten Sie darauf, dass die Dichtung erhalten bleibt.

Ziehen Sie abschließend den Stößel nach oben, um die Luftdichtung zu lösen. Das Wasser sollte nun in den Abfluss fließen. Wenn dadurch die Verstopfung nicht beseitigt wird, wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Verstopfung beseitigt ist. Bewahren Sie den Pömpel nach der Beseitigung der Verstopfung an einem Ort auf, an dem Sie ihn leicht finden können. Irgendwann werden Sie eine weitere Chance haben.

Backpulver und Essig zur Beseitigung von Verstopfungen in der Toilette

Wenn Sie keinen Pömpel haben, verwenden Sie ein ungiftiges Haushaltswerkzeug. Backpulver und Essig. Sie wissen wahrscheinlich, dass Backpulver und Essig zur Reinigung verschiedener Oberflächen verwendet werden können, eine hervorragende Geruchskontrolle bieten, Abflüsse reibungslos funktionieren lassen und vieles mehr. Backpulver und Essig sind auch ideal, um eine verstopfte Toilette ohne Absaugung zu reparieren, wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen

  • Geben Sie 1 Tasse Backpulver in die verstopfte Toilette.
  • Warten Sie 5 Minuten.
  • Gießen Sie langsam 2 Tassen Essig in die Toilette. Das Backpulver und der Essig reagieren unter Blasenbildung. Gießen Sie daher langsam und vorsichtig, um Spritzer oder ein Überlaufen der Toilette zu vermeiden.
  • Lassen Sie die Essig-Backpulver-Mischung ein paar Minuten einwirken.
  • Spülen Sie die Toilette, um zu sehen, ob sich die Verstopfung gelöst hat.
die Rohrschlange

Eine Rohrschlange ist, ähnlich wie ein Pömpel, ein praktisches Werkzeug für den Hausgebrauch. Eine normale Rohrschlange zerkratzt die Porzellantoilettenschüssel, daher müssen Sie eine spezielle Toilettenschlange verwenden, die Toilettenschraube. Diese spezielle Toilettenschlange hat eine Gummibeschichtung, die Oberfläche nicht zerkratzt und Ihre Toilettenschüssel schützt.

Legen Sie den Kopf der Rohrschlange in die Toilettenschüssel. Drehen Sie den Griff langsam im Uhrzeigersinn. Wenn Sie einen Widerstand spüren, drehen Sie die Schraube rückwärts. Spülen Sie die Toilette, um zu sehen, ob sich die Verstopfung gelöst hat. Wenn die Toilette immer noch verstopft ist, ziehen Sie die Schraube zurück und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Verstopfung beseitigt ist und sich die Toilette leicht spülen lässt.

Kanalreinigung

Wenn alles nichts bringt, sollte ein Klemptner gerufen werden. Oft gibt es einen Kanalnotdienst, der auch nachts arbeitet. Wenn das WC verstopft ist, kommt man nicht drumherum, sich darum zu kümmern.

Quelle